Betroffenenzeitschrift aphasia

Damit die Selbsthilfegruppen ein Austausch- und Informationsmedium haben, gibt aphasie suisse die Betroffenenzeitschrift aphasia heraus.

Hier haben Menschen mit einer Aphasie die Möglichkeit, eigene Artikel zu schreiben und zu veröffentlichen. Die Zeitschrift erscheint dreimal im Jahr mit einer Auflage von 1'200 Exemplaren.

 

Die Zeitschrift aphasia beinhaltet Informationen von aphasie suisse, Erfahrungsberichte von Betroffenen, Berichte von Selbsthilfegruppen und Aphasiechören, Veranstaltungsdaten, Adressen der Selbsthilfegruppen, sowie Übungen, Rätsel und Spiele.

 

Ein Probeexemplar ist kostenlos. In einer Fördermitgliedschaft von CHF 30.– pro Jahr ist die Betroffenenzeitschrift aphasia enthalten.