Umfeld

Insbesondere in der ersten Zeit nach dem Ereignis reicht bei den Angehörigen erfahrungsgemäss weder die Zeit, noch die Kraft, um das Umfeld über die veränderte Situation zu informieren. Das ist mehr als verständlich.

 

Und doch sind es diese offenen Fragen und Unklarheiten, die bei Nachbarn, Berufskollegen oder Bekannten eine Hemmschwelle auslösen können. aphasie suisse empfiehlt daher, das Umfeld frühzeitig über die Aphasie aufzuklären. Der Schritt nach vorne hilft, damit sich Menschen nicht alleine der Ungewissheit wegen zurückziehen.

 

Um den Betroffenen und ihren Angehörigen die Aufklärungsarbeit zu erleichtern, haben wir von aphasie suisse ein konkret auf diese Situation abgestimmtes Infoblatt entwickelt. Darauf sprechen wir in Ihrem Namen die Personen aus Ihrem Umfeld an und erklären in einfach verständlicher Weise, was sich durch die Aphasie verändert hat. Zusätzlich geben wir praktische Tipps für die Kommunikation mit Aphasikerinnen und Aphasikern und nennen konkrete Beispiele dazu.

 

Es ist auch ein Bereich vorgesehen, auf dem Sie in einigen persönlichen Zeilen die Menschen in Ihrem Umfeld direkt ansprechen können, damit die Botschaft auch sicher zur Kenntnis genommen wird.

Diese Infoblätter stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung. Gerne dürfen Sie die Bestellung bei uns aufgeben. Nutzen Sie die Möglichkeit und verteilen Sie die Information grosszügig in Ihrem Umfeld.